Hier entsteht gerade die Hartz4-Universität

Nichts für Warmduscher!

Bitte zunächst registrieren damit Du eigene Beiträge schreiben und andere lesen kannst.

Deine anmeldung ist kostenlos.

 


Keine höheren Gebühren für ein P-Konto, Urteil !

Probleme

Keine höheren Gebühren für ein P-Konto, Urteil !

Beitragvon Manni » 21. Aug 2012, 15:45

Banken und Sparkassen dürfen keine höheren Gebühren für ein P-Konto verlangen, wenn das normale Girokonto auf Verlangen des Kunden in ein P-Konto umgewandelt wird. Geklagt hatte ein Verbraucherschutzverein.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Manni
Forum Admin
 
Beiträge: 161
Registriert: 08.2012
Wohnort: Herne
Geschlecht:

Re: Keine höheren Gebühren für ein P-Konto, Urteil !

Beitragvon Manni » 21. Aug 2012, 15:47

Keine höhere Sozialhilfe wegen Kontoführungsgebühren

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und wie passt das nun zusammen?
Benutzeravatar
Manni
Forum Admin
 
Beiträge: 161
Registriert: 08.2012
Wohnort: Herne
Geschlecht:

Re: Keine höheren Gebühren für ein P-Konto, Urteil !

Beitragvon Glubschauge » 5. Nov 2017, 22:26

Hatte früher ein fast kostenloses Konto,
dann kam ein Bescheid von der Bank und hat gleich zwei Grundgebühren und Gebühren für jeden Kontovorgang und auch noch Gebühren für einen Kontoauszug eingeführt...
Habe Widerspruch eingelegt.
Danach haben sie natürlich mein Konto gelöscht und ich habe kein Konto mehr.
Sparda-Bank verweigert mir ein Konto mit der Begründung, daß ich ein Arbeitsvertrag vorlegen soll... :o
Glubschauge
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.2017
Geschlecht:


Zurück zu "Andere Probleme"

 
cron