Hier entsteht gerade die Hartz4-Universität

Nichts für Warmduscher!

Bitte zunächst registrieren damit Du eigene Beiträge schreiben und andere lesen kannst.

Deine anmeldung ist kostenlos.

 


! Wichtige Mitteilung! Stromsperre weil JC nicht zahlt!

Probleme

! Wichtige Mitteilung! Stromsperre weil JC nicht zahlt!

Beitragvon Manni » 6. Sep 2012, 11:33

! Wichtige Mitteilung! Stromsperre weil JC nicht zahlt!



Erneute Strom-Sperrandrohung für Heute den 6.9.2012 !
Jobcenter Herne hat trotz schriftlicher Aussage gegenüber des SG Gelsenkirchen nicht gezahlt!
Somit bestehen noch Stromschulden!
Vorherige Ratenzahlungsangebote meinerseits wurden von den Stadtwerken Herne ausgeschlagen!
Die Stadtwerke Herne und das Jobcenter Herne wissen das ich diese 449 € nicht zahlen kann!

Ich habe den Verdacht das der Oberbürgermeister der Stadt Herne (im Vorstand der Stadtwerke Herne), der Geschäftsführer des Jobcenters Herne und der Vorstand der Stadtwerke Herne versuchen eine Situation für mich zu schaffen aus der ich alleine nicht mehr herauskomme.

Ich untersage hiermit den Stadtwerken Herne ausdrücklich die Strom und oder Gassperre!

An den Geschäftsführer des Jobcenter Herne Herrn Weiss, ich fordere sie hiermit auf, ihre schriftlich gemachten Aussagen gegenüber dem SG Gelsenkirchen nun doch noch umzusetzen.
Jahresendabrechnung zu zahlender Betrag, 449 € !

An den Oberbürgermeister Schiereck der Stadt Herne, handeln sie im Sinne eines in Not geratenen Bürgers ihrer Stadt!
Unterlassene Hilfeleistung werte ich als Begünstigung einer Straftat!

An alle die dieses lesen, ab heute wird es mir sicherlich nicht mehr möglich sein den Kontakt zu euch aufrecht zu erhalten.
Fragt vielleicht den Oberbürgermeister, den Vorstand der Stadtwerke oder den Geschäftsführer des Jobcenter Herne wie nun der Stand der Dinge ist.

Danke für eure Unterstützung

Gruß
Manni

Dieses sind die Ansprechpartner, wenn Du nachfragen möchtest ob und warum sich die Stadtwerke und das Jobcenter Herne sich über geltendes Recht hinweg setzen.
Vielen Dank an meine Unterstützer.
Gruß
Manni

Stadtwerke Herne AG
Grenzweg 18
44623 Herne
Tel.: 02323/592-0
E-Mail: beratung@stadtwerke-herne.de

Vorstand: Dipl.-Kfm. Ulrich Koch

Geschäftsstelle Herne-West:
Geschäftsführer Herr Weiss
PLZ 44649-44653
Landgrafenstraße 29
44652 Herne
Telefax: 0 23 25 / 6 37 120
Geschäftsstelle Herne-Ost:
PLZ 44623, 44625 und 44627-44629
Langekampstraße 36 (Zugang über die Landgrafenstr.)
44652 Herne
Telefax: 0 23 25 / 6 37 120
Geschäftsstelle Herne
Jugendliche unter 25 Jahre
Markgrafenstraße 9
44623 Herne
Telefax: 0 23 23 / 59 52 78
Dateianhänge
JC Herne Luege S3.docx
Schriftliche Aussage der Rechtsabteilung Herne gegenüber dem Sozialgericht Gelsenkirchen. Alles schon längst bezahlt, kein Klagegrund! Absolute Lüge!
(240.76 KiB) 66-mal heruntergeladen
JC Herne Luege S2.docx
Schriftliche Aussage der Rechtsabteilung Herne gegenüber dem Sozialgericht Gelsenkirchen. Alles schon längst bezahlt, kein Klagegrund! Absolute Lüge!
(329.02 KiB) 64-mal heruntergeladen
JC Herne Luege S1.docx
Schriftliche Aussage der Rechtsabteilung Herne gegenüber dem Sozialgericht Gelsenkirchen. Alles schon längst bezahlt, kein Klagegrund! Absolute Lüge!
(367.84 KiB) 66-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Manni
Forum Admin
 
Beiträge: 161
Registriert: 08.2012
Wohnort: Herne
Geschlecht:

Re: ! Wichtige Mitteilung! Stromsperre weil JC nicht zahlt!

Beitragvon Manni » 22. Mär 2013, 00:00

Dann haben die Stadtwerke die angekündigte Liefersperre umgesetzt.
Das bei knapp über den Gefrierpunkt! War echt schweinekalt, keine Heizung (läuft nicht ohne Strom), kein warmes Wasser, dunkel in der Wohnung, kein Kontakt zur Außenwelt (kein Internet).
Musste mich draußen verköstigen, Sachen zur Wäscherei bringen, Internetcafe nutzen und eiskalt duschen. Dadurch bin ich sehr krank geworden.

Die Regelleistung deckt diese zusätzlichen Kosten nicht ab. Rl war nach knapp 14 Tagen aufgebraucht. Stellte einen Antrag wegen Mittellosigkeit.
Da ging es aber erst richtig los!
Der Geschäftsführer Weiss hielt es nicht für nötig tätig zu werden. Seine Lösung, erteilen wir dem Meier mal ein Hausverbot.
Hallo? Nur weil ich einen Antrag gestellt habe den er sofort bescheiden hätte müssen! Offensichtlich hatte er einfach keine Lust.
Übrigens, bis heute nicht beschieden.
Nach ca. 10 Tagen ohne Strom bekam ich endlich den ersehnten Gerichtstermin, Rechtsabteilung der Stadtwerke einigten uns im Beisein der Richterin darauf
das ich mtl. 20 € zusätzlich zahle bis die Hauptverhandlung gegen das Jobcenter Herne anberaumt ist. Also kein Ratenvertrag!
Es wurde festgeschrieben das ich diese mtl. 20 € rückerstattet bekomme sofern die immer noch ausstehende Verhandlung für mich entschieden wurde.
Hört sich wenig an, ist es normalerweise auch! Allerdings nicht wenn man bedenkt das ich mtl. schon 61 € Abschlag zahle plus diese 20 € = 81 € bei einer Rl von 374 €, also rund 25 % nur für Strom!

Aktuell, Stand Heute, das JC Herne versucht erneut mich über die Stadtwerke in die Enge zu treiben!
Jahresendabrechnung habe ich erst am 25. erhalten, dann gleich eingereicht, dann kam der Ablehnungsbescheid. Hallo? Schon wieder?
Tatsache, dass JC versucht es erneut/ wiederholt, nun zum 3. Mal!
Sie stellen sich zunächst erst mal wieder quer. Egal ob rechtens oder nicht, sie zahlen erst mal wieder nicht!
Die Folge wird sein, dass ich demnächst wieder ohne Strom und Gas bin.

Nuss also wieder den gerichtlichen Weg gehen. Denn Heizung (also in diesem Fall Gas) zählt zu den KDU und müssen in tatsächlicher Höhe übernommen werden.
Das interessiert das Jobcenter Herne nicht! Die Teamleiterin teilte mir mit, Rechnung wird nicht beglichen! Mein zukünftiger zusätzlicher mtl. Abschlag beläuft sich dann auf 81 € für Strom, und rund 100 € für Gas. Also 180 €
Hallo, das ist die Hälfte meiner Rl! Zusätzlich steht ja noch die Jahresendabrechnung aus, auch noch mal rund 400 €.
Es ist also abzusehen dass ich mir in Kürze wieder den Hintern abfriere und im Dunkeln sitze.

Ganz davon abgesehen, bin derzeit mittellos. Auch hier läuft die Klage vor dem SG Gelsenkirchen im eR Verfahren, Entscheidung wurde vom Richter noch nicht gefällt.
Das Jobcenter möchte mich einfach weg haben!
Warum?
Seht euch meine HP und dieses Forum an. Das ist einfach unglaublich!
Rechtsbrüche ohne Ende vom JC Herne! Alles schwarz auf weiß, alles belegt.

Strafanträge gegen einige der Mitarbeiter des JC Herne liegen zur Prüfung bei der Staatsanwaltschaft!

Vielleicht drehen die deshalb am Rad?
Benutzeravatar
Manni
Forum Admin
 
Beiträge: 161
Registriert: 08.2012
Wohnort: Herne
Geschlecht:


Zurück zu "Andere Probleme"

 
cron