Hier entsteht gerade die Hartz4-Universität

Nichts für Warmduscher!

Bitte zunächst registrieren damit Du eigene Beiträge schreiben und andere lesen kannst.

Deine anmeldung ist kostenlos.

 


Eingliederungsvereinbarung - VA in der Praxis

Niemand muss eine Egv unterschreiben!

Eingliederungsvereinbarung - VA in der Praxis

Beitragvon Jason » 21. Nov 2012, 14:17

Hier mal ein Fall aus der Praxis. Im Internet findet man eine ganze Menge dazu. Aus den meisten Beiträgen wird man leider nicht schlau, vielleicht wirklich durch Unterwanderung.
Die Vorgehensweise von Manfred hat mir sofort gefallen.

Hier der Verwaltungsakt:

Bild
Bild
Bild
Bild

Mein Widerruf mit Beantragung der aufschiebenden Wirkung (was immer das auch ist...)

Bild

Die Antwort vom Sozialgericht Schwerin:

Bild

Und später dann wieder Post aus Schwerin mit der Stellungnahme (?) des Jobcenter.
Man beachte die Ü´s und insbesondere dürfte´s.
Wer jeden Tag solche "Schreiben" abfasst, dürfte nicht viel Freude im Leben haben...

Bild
Bild

Manni hat mir auf Anfrage schon mal mitgeteilt, wie es weitergeht...
Ich hoffe, daß er es hier an dieser Stelle nochmal ein paar Erläuterungen dazu gibt.

Sowie es etwas Neues gibt, werde ich es einstellen, damit alle etwas davon haben.
Jason
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.2012
Geschlecht:

Zurück zu "EINGLIEDERUNGSVEREINBARUNG - VERWALTUNGSAKT, Egv, VA"

 
cron